Logo der Stadtwerke Heide, Link zur Startseite

Westküste 100 - GrünerHeizen

WESTKÜSTE100 ist ein Reallabor der Energiewende, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und besteht aus zehn Partnern. Ziel ist es, zu erforschen, wie der CO2-Ausstoß im Industriesektor und im Energiesystem gesenkt werden kann. Dafür soll mit grünem Strom aus regionaler Windenergie Wasserstoff hergestellt und in industriellen Prozessen genutzt werden.

Die schleswig-holsteinische Westküste wird zur Pilotregion. Denn hier gibt es genug Wind und somit genug Strom aus erneuerbaren Quellen. Wir, die Stadtwerke Heide sind Partner beim Projekt WESTKÜSTE100 und führen ein Modell ein, das für ganz Deutschland ein Vorbild für die Energiewende im Bereich Heizen werden kann. Gemeinsam mit der Thüga (ein Verbund aus Stadtwerken und Energieversorgern) starten wir das Teilprojekt GrünerHeizen. 

Mehr Infos finden Sie in unserem Flyer.

Zurück